GERMAN BDB WELCOMES ESM RULING BY GERMAN TOP COURT (GERMAN)

     (The following press release from BdB was received by e-mail. It was not 
confirmed by the sender.) 
Statement 
Bankenverband begrüßt ESM-Urteil aus Karlsruhe 
Berlin, 18. März 2014 - Zum ESM-Urteil aus Karlsruhe erklärt Michael
Kemmer, Hauptgeschäftsführer des Bankenverbandes: "Das
Bundesverfassungsgericht hat mit seiner heutigen Entscheidung letzte
Zweifel an der Vereinbarkeit des Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM)
mit dem Grundgesetz ausgeräumt. Das begrüßen wir", erklärt Michael Kemmer.
Ein Eckpfeiler für die institutionelle Reform der Europäischen
Währungsunion steht damit auf sicherem Grund. Kemmer weiter: ?Die
Entscheidung unterstreicht aber auch die besondere Verantwortung des
Deutschen Bundestages bei weit reichenden haushaltspolitischen
Entscheidungen. Klar ist nach der Entscheidung somit auch: Der ESM darf
kein Fass ohne Boden sein.? 
Pressekontakt:
Thomas Schlüter
Pressesprecher
Bundesverband deutscher Banken
Telefon: +49 30 1663-1230
thomas.schlueter@bdb.de
www.bankenverband.de/presse
 
 
Press spacebar to pause and continue. Press esc to stop.