GERMANY'S BDB WELCOMES PUBLISHING OF ECB FRAMEWORK (GER)

     (The following press release from BdB was received by e-mail. It was not  confirmed by the sender.)  Presse-Info  Kemmer begrüßt Veröffentlichung des EZB-Rahmenwerkes  7. Februar 2014 - Zu dem heute veröffentlichten Rahmenwerk der EZB für eine europäische Aufsicht erklärte Michael Kemmer, Hauptgeschäftsführer des Bankenverbandes:  "Mit dem heute vorgelegten Rahmenwerk der EZB nimmt die gemeinsame europäische Aufsicht mehr und mehr Gestalt an. Für die beaufsichtigten Banken ist dabei von besonderem Interesse, wie die künftige Zusammenarbeit zwischen nationalen Aufsehern und EZB aussehen wird. Die Regeln der Zusammenarbeit müssen für alle Beteiligten transparent, vorhersehbar und rechtssicher ausgestaltet werden. Wir begrüßen sehr die Vorgehensweise der EZB, das Rahmenwerk zu veröffentlichen und zur Konsultation zu stellen. Dies ist ein guter Weg, um eine praxistaugliche Ausgestaltung sicherzustellen. In der Praxis wird es vor allem darauf ankommen, Doppelarbeiten zu vermeiden und klare Zuständigkeiten zu schaffen."  Pressekontakt: Thomas Schlüter Pressesprecher Bundesverband deutscher Banken Telefon: +49 30 1663-1230 Telefax: +49 30 1663-1272 thomas.schlueter@bdb.de www.bankenverband.de/presse