DEUTSCHE POST SAYS LEIPZIG EXPANSION WILL COST EU150M (GER, ENG)

     (The following press release from DHL was received by e-mail. It was not 
confirmed by the sender.) 
DHL Luftfrachtdrehkreuz Leipzig: Erfolgsgeschichte geht weiter   
- Investition von 150 Mio Euro in neue Gebäude und Sortiertechnik   
- Erweiterungsbau wirkt als zusätzliche Lärmschutzwand   
- Bis zu 400 zusätzliche Arbeitsplätze    
Berlin/Leipzig, 10. Dezember 2013: Das europäische Luftfrachtdrehkreuz von DHL 
wächst weiter.  DHL investiert in den kommenden fünf Jahren insgesamt 150 
Millionen Euro in neue Gebäude und Sortieranlagen am Standort Schkeuditz. 
Dadurch wächst die Bearbeitungskapazität um mehr als 50 Prozent auf 150.000 
Express-Sendungen pro Stunde. Durch die Erweiterung werden bis zu 400 neue 
Arbeitsplätze entstehen. Zur Zeit arbeiten 3.500 Menschen am Hub Leipzig. 
Insgesamt hat DHL dann seit dem Start  im Jahr 2008 rund 510 Millionen Euro 
investiert.     
Robert Viegers, Vorsitzender der Geschäftsführung der DHL Leipzig Hub GmbH, 
sagt: „Das DHL Luftfrachtdrehkreuz ist eine Erfolgsgeschichte, die wir 
konsequent fortschreiben. Durch die neuerliche Investition schaffen wir 
optimale betriebliche Voraussetzungen für künftiges Wachstum. Wir stehen damit 
auch zu unserer Verantwortung als Investor und Arbeitgeber in der Region.“     
Die Standorterweiterung umfasst den Bau einer neuen Sortierhalle in östlicher 
Richtung neben der bestehenden von ca. 40.000m². Das entspricht ungefähr einer 
Verdopplung der bisherigen Grundfläche und ermöglicht effizienteres Arbeiten. 
Außerdem entsteht ein zusätzlicher Schallschutz am Südrand des Air Hub. Ein 
weiteres Sortiersystem wird installiert, ein neuer LKW-Parkplatz errichtet und 
die Büroflächen um 4.000m² erweitert. Im Dezember 2013 beginnen die Bauarbeiten 
und die neuen Sortieranlagen sollen dann voraussichtlich im 4. Quartal 2014 in 
Betrieb genommen werden.    
DHL legt großen Wert darauf, die Umweltbelastung am Drehkreuz so gering wie 
möglich zu halten. Markus Otto, Vorsitzender der Geschäftsführung der European 
Air Transport Leipzig GmbH, erklärt: „Mit Abschluss dieser Erweiterung am DHL 
Drehkreuz werden wir unseren Flugbetrieb noch effizienter gestalten, weil die 
Flugzeuge noch besser ausgelastet werden können. Gegenwärtig planen wir nicht, 
die Anzahl der Flüge zu erhöhen.“    
Die Flugzeugflotte von DHL wird ständig modernisiert und dadurch 
umweltfreundlicher. Insgesamt wurden bis 2013 achtzehn Frachtmaschinen vom Typ 
A300-600 in Betrieb genommen, die sich durch eine vollständig neue und moderne 
Technologie auszeichnen. Bei größerer Zuladung und Reichweite verbrauchen die 
Maschinen bis zu 20 Prozent weniger Treibstoff und sind leiser als der 
Vorgängertyp. Dadurch wird im Rahmen der GoGreen Strategie des Konzerns ein 
Beitrag geleistet, die CO2-Effizienz bis 2020 um 30 Prozent zu verbessern.    
Sie finden die Pressemitteilung zum Download sowie weiterführende Informationen 
unter http://www.dpdhl.de/pressemitteilungen    
Kontakt für Journalistenfragen:    
DHL    
Global Media Relations   
Daniel McGrath   
Tel.: +49 (0)228 182-99 44   
E-Mail: pressestelle@deutschepost.de   
Im Internet: www.dp-dhl.de/presse    
Folgen Sie uns: www.twitter.com/DeutschePostDHL    
DHL – The Logistics company for the world   
DHL ist Marktführer in der internationalen Logistikindustrie und „The Logistics 
company for the world". Grundlage bildet die Kompetenz von DHL im 
grenzüberschreitenden Expressgeschäft, bei Luft- und Seefracht, im Straßen- und 
Schienentransport, in der Kontraktlogistik und beim internationalen 
Briefverkehr. Mit einem globalen Netzwerk und lokalem Know-how sowie dem 
Bekenntnis zu Serviceorientierung und Qualität bieten rund 285.000 
DHL-Mitarbeiter in über 220 Ländern und Territorien einzigartige, innovative 
und auf Kundenbedürfnisse zugeschnittene Lösungen. Das Unternehmen übernimmt 
gesellschaftliche Verantwortung durch seine Programme zum Umweltschutz, beim 
Katastrophenmanagement und in der Bildungsförderung.    
DHL ist Teil des Konzerns Deutsche Post DHL. Die Gruppe erzielte 2012 einen 
Umsatz von mehr als 55 Milliarden Euro.   
Weitere Informationen unter www.dp-dhl.de    
----------------    
150 million Euro investment doubles capacity at European DHL Hub in Leipzig   
- New 44.000 m² warehousing and office facilities to support future growth in 
express shipments   
- Approximately 400 additional jobs will be created by the expansion   
- Express Europe CEO Pearson: “This investment will strengthen DHL’s leadership 
position through improved service capabilities.”    
Bonn, December 10, 2013: DHL Express, the world’s leading international express 
services provider, today announced that it will double the operational 
footprint of its main European hub in Leipzig, Germany to accommodate future 
shipment volume growth. The company plans to invest EUR 150 million to 
construct additional warehousing, sorting and office facilities with a 
territory of approximately 44 000m². The installation of a new shipment sorting 
system will increase the processing capacity of the hub by 50%, to more than 
150 000 shipments per hour. Work on the new facilities will begin in December 
2013, with the new, expanded warehouse expected to be operational from the 
fourth quarter of 2014.     
John Pearson, CEO, DHL Express Europe said: “Our European Hub in Leipzig is a 
critical part of our express infrastructure and one of three global hubs that 
form the backbone of the DHL network. Since we established operations here 5 
years ago, it has been a driver behind DHL’s ability to help customers in 
Germany and other European markets who are trading internationally expand and 
grow. This investment will allow us to support our customers’ future growth 
requirements, while further strengthening both DHL’s service capabilities and 
our economic contribution to Leipzig and the surrounding region.”      
Robert Viegers, Managing Director, DHL Leipzig Hub GmbH said: “DHL has 
delivered on the promises we made when we moved to Leipzig. We now employ over 
3500 people at the hub and our service levels are higher than ever. This 
investment is a sign of the trust that DHL is placing in Leipzig to support 
future express shipment growth in Europe. At the same time, we are extremely 
grateful to everyone who has placed their trust in us and helped this hub to 
grow. The commitment of our workforce, the support of the region and the 
loyalty of our customers have been the decisive factors in the development of 
Leipzig Hub.”     
The expansion will incorporate the building of a new 40 000m² warehouse, 
effectively doubling the current footprint, and the installation of a material 
handling system. It will also add a parking yard for trucks and just under 4 
000m² of office space. Approximately 400 additional jobs will be created by the 
expansion. As part of DHL’s GoGreen program, the facility will also incorporate 
green technologies, reinforcing the company’s stated commitment to 
environmental sustainability in its operations.    
The planned investment will bring DHL’s total investment in Leipzig Hub to date 
to over EUR 510 million.     
– Ends –    
You can find the press release for download as well as further information on 
http://www.dpdhl.com/pressreleases     
Media Contact:   
DHL Media Relations   
Daniel McGrath   
Phone: +49 228 182 9944   
E-mail: pressestelle@dpdhl.com     
On the internet: www.dpdhl.com/press      
Follow us: www.twitter.com/DeutschePostDHL     
DHL – The Logistics company for the world   
DHL is the global market leader in the logistics industry and “The Logistics 
company for the world”. DHL commits its expertise in international express, air 
and ocean freight, road and rail transportation, contract logistics and 
international mail services to its customers. A global network composed of more 
than 220 countries and territories and about 285,000 employees worldwide offers 
customers superior service quality and local knowledge to satisfy their supply 
chain requirements. DHL accepts its social responsibility by supporting 
environmental protection, disaster management and education.    
DHL is part of Deutsche Post DHL. The Group generated revenue of more than 55 
billion euros in 2012.    
For more information: www.dpdhl.com    
With best regards   
Your Media Relations-Team   
Deutsche Post DHL