TRADEGATE EXCHANGE OCT. ORDERBOOK TURNOVER EU4.5B (GERMAN)

     (The following press release from Deutsche Boerse was received by e-mail. 
It was not confirmed by the sender.) 
Pressemitteilung
Gruppe Deutsche Börse
08.11.13 
Tradegate Exchange: Commerzbank Aktie wurde von Privatanlegern im Oktober
am stärksten gehandelt 
Insgesamt lag der Orderbuchumsatz der Tradegate Exchange im September bei
4,5
Mrd. Euro (Oktober 2012: 2,6 Mrd.). In Aktien bleibt die Tradegate Exchange
mit
einem Volumen von 4,1 Mrd. Euro die führende Privatanlegerbörse in
Deutschland. 
In folgenden Titeln waren Privatanleger im Oktober besonders aktiv (Umsatz
in
Euro): 
Deutsche Titel Top 5:
1) Commerzbank AG, 169 Mio.
2) Deutsche Telekom AG, 156 Mio.
3) Daimler AG, 150 Mio.
4) Volkswagen AG vz, 148 Mio.
5) Deutsche Bank AG, 137 Mio. 
Internationale Titel Top 5:
1) Facebook Inc., 75 Mio.
2) Apple Inc., 74 Mio.
3) Tesla Motors Inc., 59 Mio.
4) Europ. Aeron. Def., 43 Mio.
5) Nokia Corp., 39 Mio. 
Über die Tradegate Exchange
Die Tradegate Exchange ist eine auf die Ausführung von
Privatanleger-Aufträgen
spezialisierte Wertpapierbörse. Derzeit sind mehr als 30 Handelsteilnehmer
aus
Deutschland, Österreich, Frankreich und der Schweiz angebunden und bieten
ihren
Kunden aus dem In- und Ausland Zugang. Handelbar sind rund 4.500 Aktien,
1.500
ETPs, 1.500 Anleihen sowie 1.600 Investmentfonds. Die Orderausführung
erfolgt
in der Regel per Vollausführung. Die Tradegate Exchange berechnet keine
Transaktionsentgelte. Mit Tradegate können sich Anleger jederzeit ein Bild
vom
aktuellen Marktgeschehen machen: Sie haben Zugriff auf Echtzeit-Börsenkurse
für
die Indizes DAX, MDAX, SDAX und TecDAX – auch per Tradegate-App für das
Smartphone. Diese kostenlose App wurde bisher mehr als 50.000 Mal
heruntergeladen. Seit Anfang 2010 hat die Tradegate Exchange den Status
"Regulierter Markt im Sinne der MiFID". Geschäftsführer sind Thorsten
Commichau
und Christian Schürlein. Die Deutsche Börse AG ist mit 75 Prozent plus 1
Anteil
an der Tradegate Exchange GmbH, dem Börsenbetreiber der Tradegate Exchange, 
beteiligt.
www.tradegate.de 
Ansprechpartner für die Medien:
Andreas von Brevern, Tel.: +49-(0) 69-2 11-1 15 00 
Ansprechpartner und weitere Informationen der Gruppe Deutsche Börse
finden Sie unter http://deutsche-boerse.com/presse
Mailto:Media-Relations@deutsche-boerse.com 
Wenn Sie keine weiteren Pressemitteilungen erhalten möchten, klicken Sie
hier:
http://www.deutsche-boerse.com/dbag/dispatch/s/-/de/unsubscribe/?unsubscribeKey=
l9clzUSu3T9oeJpeEP4wfQAA&service=MR
-----------------------------------------
Diese E-Mail enthaelt vertrauliche oder rechtlich geschuetzte Informationen.
Wenn Sie nicht der beabsichtigte Empfaenger sind, informieren Sie bitte
sofort den Absender und loeschen Sie diese E-Mail. Das unbefugte Kopieren
dieser E-Mail oder die unbefugte Weitergabe der enthaltenen Informationen
ist nicht gestattet. 
The information contained in this message is confidential or protected by
law. If you are not the intended recipient, please contact the sender and
delete this message. Any unauthorised copying of this message or
unauthorised distribution of the information contained herein is prohibited. 
Legally required information for business correspondence/
Gesetzliche Pflichtangaben fuer Geschaeftskorrespondenz:
http://deutsche-boerse.com/letterhead
 
 
Press spacebar to pause and continue. Press esc to stop.