BERTELSMANN CLOSES PURCHASE OF BMG FROM KKR (GERMAN)

     (The following press release from Bertelsmann AG was received by e-mail. 
It was not confirmed by the sender.) 
Bertelsmann schließt Übernahme von BMG ab 
Gütersloh/Berlin (ots) - Das Musikrechteunternehmen BMG gehört 
wieder vollständig zu Bertelsmann. Der internationale Medienkonzern 
schloss die Übernahme der zuvor von Kohlberg Kravis Roberts & Co. 
(KKR) gehaltenen Anteile an dem in Berlin ansässigen und global 
tätigen Unternehmen nach Erhalt aller erforderlichen 
kartellrechtlichen Genehmigungen ab. 
Bertelsmann hatte BMG 2008 nach dem Rückzug aus dem früheren 
Publishing- und dem traditionellen Tonträgergeschäft mit einem neuen,
konsequent digitalen und servicebetonten Geschäftsansatz gegründet 
und ab 2009 im Verbund mit KKR zum heute weltweit viertgrößten 
Musikrechteunternehmen aufgebaut. Bertelsmann wird BMG künftig als 
100-Prozent-Tochter weiterentwickeln. Das Unternehmen verwaltet 
derzeit mehr als eine Million Songrechte, darunter Werke von 
Künstlern wie Bruno Mars, Duran Duran, Gossip, Johnny Cash oder 
Will.i.am. Mit den umfassenderen Masterrechten (Komposition und 
Aufnahme) lassen sich Künstler wie Brian Ferry, Nena oder Anastacia 
durch BMG vertreten. 
Über Bertelsmann  
Bertelsmann ist ein internationales Medienunternehmen, das mit den
Kerngeschäften Fernsehen (RTL Group), Buch (Random House), 
Zeitschriften (Gruner + Jahr), Dienstleistungen (Arvato) und Druck 
(Be Printers) in rund 50 Ländern der Welt aktiv ist. Mit mehr als 
100.000 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2012 
einen Umsatz von 16,1 Mrd. Euro. Bertelsmann steht dabei für 
Kreativität und Unternehmergeist. Diese Kombination ermöglicht die 
Schaffung erstklassiger Medien- und Kommunikationsangebote, die 
Menschen auf der ganzen Welt begeistern und Kunden innovative 
Lösungen bieten. 
Originaltext:         Bertelsmann SE & Co. KGaA
Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/7842
Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_7842.rss2 
Pressekontakt:
Bertelsmann SE & Co. KGaA
Andreas Grafemeyer
Leiter Medien- und Wirtschaftsinformation
Tel.: 0 52 41 - 80 24 66
andreas.grafemeyer@bertelsmann.de 
********************************************** 
Diese Meldung erreichte nachfolgende Themenlisten: 
ots-Wirtschaft
ots-Medien
ots-Verlage/Bücher
ots-Finanzen
ots-Regio.West 
Impressum
news aktuell GmbH, Sitz: Mittelweg 144, 20148 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 4113 32850, Telefax: +49 (0)40 4113 32855,
E-Mail: info@newsaktuell.de, Web: www.newsaktuell.de
Registergericht: Hamburg, Registernummer: HRB 42 738
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE118617411
Vertretungsberechtigte Personen: Carl-Eduard Meyer (Geschäftsführer), Frank 
Stadthoewer (Geschäftsführer)
 
 
Press spacebar to pause and continue. Press esc to stop.