DEUTSCHE BOERSE REPORTS CHANGES IN EUREX MANAGEMENT (GERMAN)

     (The following press release from Deutsche Boerse was received by e-mail. 
It was not confirmed by the sender.) 
Pressemitteilung
Gruppe Deutsche Börse
25.01.13 
Eurex Bonds und Eurex Repo mit Änderungen in der Geschäftsführung 
Peter Reitz scheidet aus beiden Eurex-Tochtergesellschaften aus/
Erweiterung der Geschäftsführungen von Eurex Repo und Eurex Bonds 
Eurex Group hat heute Veränderungen in den Geschäftsführungen der beiden
Unternehmen Eurex Repo GmbH und Eurex Bonds GmbH bekannt gegeben. 
Peter Reitz, der als Geschäftsführer in beiden Unternehmen seit 2006
fungierte,
ist aus beiden Geschäftsführungen ausgeschieden. Er wird jedoch weiterhin
im
Eurex-Vorstand die Gesamtverantwortung für die zwei Tochtergesellschaften
tragen. 
Neu in die Geschäftsführung von Eurex Repo berufen wurden Frank Gast (43)
und
Rene Winkler (38), Marcel Naas bleibt unverändert verantwortlicher
Geschäftsführer von Eurex Repo. Der Diplom-Kaufmann Gast leitete seit 2010
in
Zürich den Bereich Sales und war für die Weiterentwicklung des Securities
Lending Marktes zuständig, davor war er bei BearingPoint acht Jahre in
Frankfurt und drei Jahre in Dublin, Irland, tätig. Der Bank-Kaufmann
Winkler
ist seit Dezember 2007 verantwortlich für den Bereich Unternehmens- und
Marktentwicklung von Eurex Repo. Zur Gruppe Deutsche Börse stieß er 2006,
zuvor
arbeitete er unter anderem rund zehn Jahre bei der Dresdner Bank als
Projektmanager. 
Neu in die Geschäftsführung von Eurex Bonds aufgenommen wurde Johannes
Weßling
(56). Er verantwortet künftig alle Geschäftsaktivitäten von Eurex Bonds
zusammen mit Marcel Naas, der dem Gremium seit September 2006 angehört.
Weßling
arbeitet seit dem Jahr 2002 für Eurex Bonds und verantwortet seit 2010 die
Geschäfts- und Produktentwicklung. Zur Gruppe Deutsche Börse kam der
promovierte Agrarwissenschaftler im Jahr 1995. 
„Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den neu berufenen
Geschäftsführern,
die mit ihrem Engagement bereits in der Vergangenheit maßgeblich zur
Weiterentwicklung und Erfolg unserer Märkte beigetragen haben“, sagte Peter 
Reitz, Mitglied des Eurex-Vorstands. 
Ansprechpartner für die Medien:
Heiner Seidel, Telefon: +49-69-2 11-1 15 00, E-Mail:
heiner.seidel@eurexgroup.com 
Ansprechpartner und weitere Informationen der Gruppe Deutsche Börse
finden Sie unter http://deutsche-boerse.com/presse
Mailto:Media-Relations@deutsche-boerse.com 
Wenn Sie keine weiteren Pressemitteilungen erhalten möchten, klicken Sie
hier:
http://www.deutsche-boerse.com/dbag/dispatch/s/-/de/unsubscribe/?unsubscribeKey=
l9clzUSu3T9oeJpeEP4wfQAA&service=MR
-----------------------------------------
Diese E-Mail enthaelt vertrauliche oder rechtlich geschuetzte Informationen.
Wenn Sie nicht der beabsichtigte Empfaenger sind, informieren Sie bitte
sofort den Absender und loeschen Sie diese E-Mail. Das unbefugte Kopieren
dieser E-Mail oder die unbefugte Weitergabe der enthaltenen Informationen
ist nicht gestattet. 
The information contained in this message is confidential or protected by
law. If you are not the intended recipient, please contact the sender and
delete this message. Any unauthorised copying of this message or
unauthorised distribution of the information contained herein is prohibited. 
Legally required information for business correspondence/
Gesetzliche Pflichtangaben fuer Geschaeftskorrespondenz:
http://deutsche-boerse.com/letterhead
 
 
Press spacebar to pause and continue. Press esc to stop.