MERCK KGAA REPORTS EARNINGS FOR THIRD QUARTER 2012 (GERMAN)

     (The following press release from Merck KGaA was received by e-mail. It 
was not confirmed by the sender.) 
Pressemitteilung 
Ihr Ansprechpartner
Dr. Gangolf Schrimpf
+49(0)6151 72 9591 
Merck Q3 2012: Gute Entwicklung setzt sich während Transformation fort 
• Umsatz steigt um 12%; EBITDA vor Sondereinflüssen steigt um 16% dank
Effizienzsteigerungsprogramm
• Starkes organisches Umsatzwachstum von 6%; Emerging Markets erstmals mit
mehr Umsatz als Europa
• Free Cash Flow steigt um 69%, senkt Nettofinanzverschuldung auf 2,1 Mrd €
• Prognose für Gesamterlöse 2012 erhöht; Prognose für EBITDA vor
Sondereinflüssen auf das obere Ende der bisherigen Spanne präzisiert 
Darmstadt, 15. November 2012 – Die seit Jahresbeginn anhaltende solide
Geschäftsentwicklung setzte sich auch im dritten Quartal 2012 fort. Die
Gesamterlöse stiegen um 12,2% auf 2.841 Mio € (Q3 2011: 2.532 Mio €). Die
Umsatzerlöse stiegen um 11,8% auf 2.722 Mio € (Q3 2011: 2.434 Mio €),
davon entfielen 5,9% auf organisches Wachstum, 5,7% auf positive
Währungseffekte und 0,2% auf Akquisitionen. 
Die komplette Pressemitteilung können Sie über folgenden Link
herunterladen:
http://news.merck.de/N/0/6BB34DCE0F0C5596C1257AB7001844B1/$File/Q3_2012d.pdf
 
 
Press spacebar to pause and continue. Press esc to stop.