HANERGY HOLDING TO BUY Q-CELLS SUBSIDIARY SOLIBRO (GERMAN)

     (The following press release from Q-Cells was received by e-mail. It was 
not confirmed by the sender.) 
Q.CELLS erzielt Vereinbarung mit Hanergy Holding Limited zum Kauf der
Solibro GmbH 
- Während Hanergy Zugang zur Technologie erhält, soll Solibro von
deren Netzwerk und Investments profitieren. 
Beijing, China, 5. Juni 2012 - Heute haben die Hanergy Holding Group
und Q.CELLS im Headquarter von Hanergy, in Beijing eine Vereinbarung
unterschrieben, nach der Hanergy die Dünnschicht-Tochter Solibro von
Q.CELLS übernehmen wird. 
Nach Prüfung aller verfügbaren Anlagemöglichkeiten im Bereich der
Dünnschichttechnologie hat sich Hanergy dafür entschieden, in die
führende CIGS-(Kupfer, Indium, Gallium, Diselinid)-Technologie zu
investieren, die Solibro in den vergangenen 25 Jahren entwickelt hat.
Solibro wird die Produktion in Thalheim nach Abschluss der Transaktion
auf 100 MW pro Jahr erhöhen, um die europäischen Kunden von Hanergy zu
bedienen. 
'Bei dieser Übernahme geht es nicht nur darum, unsere Position auf
einem internationalen und wettbewerbsintensiven Markt zu stärken. Wir
wollen zwischen den beiden Unternehmen Synergien realisieren, um
unseren Kunden Mehrwert zu bieten', sagte Li Hejun, Chairman von
Hanergy. 
Jason Chow, Senior Vice President von Hanergy, fügte hinzu: 'Solibro
ist ein führender Anbieter im Bereich der
CIGS-Dünnschicht-Technologie. Hanergy hat ein umfassendes globales
Netzwerk, signifikante Produktionskapazitäten und investiert
langfristig in Forschung und Entwicklung. Wir sind zuversichtlich,
dass die Leistungsfähigkeit und die Kapazitäten von Solibro mit der
Übernahme ausgebaut werden können - trotz des anspruchsvollen
Marktumfelds.' 
Q.CELLS hatte nach einem Partner für Solibro gesucht, der die
CIGS-Dünnschichttechnologie erfolgreich weiterentwickelt. In
Anbetracht der Kombination aus technologischer Kompetenz und
Produktionskapazitäten bei Solibro sowie der PV-Strategie von Hanergy
konnte die Vereinbarung schnell und erfolgreich abgeschlossen werden.
Hanergy wird die Arbeitsplätze bei Solibro sowie das bestehende
Management des Unternehmens erhalten; ebenso werden der Betrieb sowie
der Kundenservice bei Solibro weiterlaufen. 
'Seit dem ersten Treffen mit dem Management von Hanergy war die
strategische Übereinstimmung offensichtlich', sagt Nedim Cen, CEO von
Q-Cells SE. 'Hanergy kann das hohe Potenzial der
CIGS-Dünnschichttechnologie ausschöpfen und die Produktionskapazitäten
von Solibro vollständig nutzen. Wir freuen uns besonders darüber, dass
Hanergy plant, die gesamte Belegschaft in Thalheim zu übernehmen.' 
Über Hanergy
Die Hanergy Holding Group Limited wurde 1994 gegründet. Seinen
Hauptsitz hat das Unternehmen in der chinesischen Hauptstadt Peking,
Niederlassungen und Tochterunternehmen existieren in den USA,
Großbritannien, den Niederlanden und Hong Kong. Als größtes privates
chinesisches Unternehmen in der Energieerzeugung aus erneuerbaren
Energien, kann Hanergy auf eine installierte Gesamtkapazität von rund
sechs Gigawatt an Wasserkraft-Projekten verweisen. Im Geschäftsfeld
Photovoltaik investierte Hanergy in Forschungs- &
Entwicklungseinrichtungen sowie Fertigungslinien in der
Dünnschichttechnologie mit einer Gesamtkapazität von rund 3 Gigawatt
am Ende des Jahres 2012. 
Über Q.CELLS 
Die Q.CELLS Gruppe zählt zu den führenden Photovoltaik-Unternehmen
weltweit. Das umfangreiche Produktportfolio reicht von Solarzellen und
Modulen bis hin zu kompletten Photovoltaik-Systemen.
Q.CELLS entwickelt und produziert seine Produkte am Konzernsitz in
Bitterfeld-Wolfen, Deutschland und vermarktet sie über ein weltweites
Vertriebsnetz. Eine zweite Produktionsstätte befindet sich in
Malaysia. Über 200 Wissenschaftler und Ingenieure arbeiten bei Q.CELLS
daran, die Technologie zügig weiterzuentwickeln, um das Ziel des
Unternehmens zu erreichen: die Kosten der Photovoltaik schnell und
dauerhaft zu senken und die Technologie wettbewerbsfähig zu machen.
Die enge Verzahnung von Forschung, Entwicklung und Produktion
ermöglicht Q.CELLS, Innovationen schnellstmöglich in die
Massenfertigung zu überführen und damit eine technologische
Spitzenstellung in der Photovoltaikbranche zu übernehmen. Die Q-Cells
SE ist im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (QCE; WKN
555866) gelistet. 
Über Solibro
Der Hauptsitz von Solibro GmbH ist im Solar Valley Thalheim,
Deutschland. Das Unternehmen produziert Dünnschichtsolarmodule unter
Einsatz der CIGS-(Kupfer, Indium, Gallium, Diselinid)- Technologie.
Solarmodule von Solibro werden zurzeit unter dem Markennamen Q.SMART
vertrieben. Mit Wirkungsgraden von bis zu 14,7 % (Aperturfläche)
halten sie seit 2009 den Weltrekord für Dünnschichtmodule aus
Serienproduktion. Ungefähr 430 Beschäftigte betreiben zwei
Fertigungsstätten mit einer Gesamtkapazität von 135 MWp in Thalheim
sowie ein F&E-Forschungszentrum im schwedischen Uppsala. Q-Cells hatte
seit längerem nach einem geeigneten Investor für Solibro gesucht, um
die Kapazität deutlich zu steigern und dadurch die Kosten auf ein
branchenführendes Niveau zu senken. Solibro hat bislang Q.SMART-Module
mit einer Gesamtleistung von mehr als 170 MWp produziert, die in
Aufdach-Anlagen und Kraftwerksprojekten für private, gewerbliche und
industrielle Kunden installiert worden sind. 
Pressekontakt Hanergy:
Rohini Mukherji
Tel +86 (10) 5967 7625
EMAIL Rohini.mukherji@hkstrategies.com 
Kontakt Hanergy Brand Management Dept
Lv Jiali
Tel +86 10 83914567 ext 3101
EMAIL lvjiali@hanergy.com 
Kontakt Hanergy Industrial PV Group
Lei Lei
Tel +86 10 83914567 ext 6015
Email lleilei@hanergy.com 
KONTAKT Q.CELLS
Q-Cells SE
OT Thalheim, Sonnenallee 17-21
06766 Bitterfeld-Wolfen, Germany
FAX +49 (0)3494 6699.10000
WEB www.q-cells.de 
Pressekontakt des vorläufigen Insolvenzverwalters bei Q.CELLS
Christoph Möller
TEL +49 (0)221-801087-87
EMAIL cm@moeller-pr.de 
Q-Cells Corporate Communications
Ina von Spies, Alberta Rohardt
TEL +49 (0)3494 6699.10121
EMAIL presse@q-cells.com 
Q-Cells Investor Relations
Stefan Lissner
TEL +49 (0)3494 6699.10101
EMAIL investor@q-cells.com 
Vorstand: Dr. Nedim Cen (CEO, CFO), Dr. Andreas von Zitzewitz (COO,
CSO) 
Aufsichtsratsvorsitzender: Prof. Dr. h.c. Karlheinz Hornung
 
 
Press spacebar to pause and continue. Press esc to stop.